Laura Wahl


Kandidatin für den Thüringer Landtag  •  Erfurter Stadträtin
 

Hierfür möchte ich mich im Landtag einsetzen

Verkehrswende Jetzt!

Gute Luft und weniger Verkehrslärm in der Stadt, gute Verbindungen in die Ortsteile und auf dem Land: Die Verkehrswende ist eine große Chance für Gera und ganz Thüringen - es ist Zeit, dass wir sie anpacken! Von besseren Bus- und Bahnverbindungen und einem sicheren, zusammenhängenden Radwegenetz profitieren wir alle. Deshalb möchte ich mich u.a.für folgende Punkte einsetzen:

• mind. stündlich ein Bus in jedem Ort

• Thüringen-Monatsticket für 2 Euro pro Tag und für junge Menschen für 1 Euro pro Tag

• schnelle Verbindungen und gut getaktete Anschlüsse mit dem ThüringenTakt

WLAN in jedem Bus und jeder Bahn

• Investitionen ins Radverkehrsnetz


Feminismus braucht es auch im Landtag!

Zu einem Thüringen, in dem sich alle Menschen unabhängig von der geschlechtlichen Identität oder sexuellen Orientierung frei entfalten können und in dem Frauen gleichberechtigt sind, ist es immer noch ein weiter Weg. Weil ich eine Welt ohne Sexismus und mit gleichen Chancen und Rechten für alle möchte, kämpfe ich mit folgenden Punkten für den queer-feministischen Kulturwandel in Gera und ganz Thüringen.

• Stärkung von Frauenhäusern

• Kostenlose Verhütungsmittel und Hygieneprodukte für einkommensschwache Personen

Gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit

• Förderung queerer Jugend- und Schulsozialarbeit

• Wirkungsvolle Landesantidiskriminierungsstelle

Für eine ökologische Wirtschaft und gute Arbeit

Unser jetziges - auf Wachstum ausgelegtes -Wirtschaftssystem stößt nicht nur an planetare Grenzen, sondern durch einen immer weiter steigenden Leistungsdruckauf Arbeitende auch an menschliche Belastbarkeitsgrenzen. Nicht nur in Gera gilt es deshalb, mit innovativen Projekten und Ideen die sozial-ökologische Transformation voranzutreiben. Im Folgenden sehe ich eine große Chance, unsere Wirtschaftsweise auch lokal neu zu gestalten:

• Förderung regionaler Wirtschaftskreisläufe

• RegionalerWohlfahrtsindexstatt BIP

• Modellprojekt bedingungsloses Grundeinkommen

Stärkung und Ausweitung der Tarifbindung

• Ausbau des betrieblichen Gesundheitsschutze