#CapitolRiots – Rechtsextremismus auf dem Vormarsch? – Online Diskussion

Datum/Zeit
15.01.2021
19:00 - 21:00


Der Sturm auf das Kapitol war ein rechtsextremistisch motivierter Terrorakt. Die Ziele der zum Teil schwer bewaffneten Milizionäre gehen weit über einen Angriff auf das Kongressgebäude hinaus. Das Ergebnis einer demokratischem Präsidentschaftswahl sollte mit Gewalt geändert werden. Einige Abgeordnete und ihre Mitarbeiter*innen konnten nur ganz knapp vor dem rechtsextremen Mob fliehen.

Was in einer Demokratie absolute inakzeptabel ist – ein Anschlag auf demokratisch gewählte Institutionen – wird nicht von allen als kritisch gesehen. 45% der republikanischen Wähler*innen befürworten den Sturm auf das Capitol. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergeben.

Was passiert mit einer Demokratie, wenn relevante Teile der Wahlbevölkerung Grundsätze der Demokratie, wie die Freiheit der Wahl, nicht mehr anerkennen? Welche Parallelen und Unterschied sind zum Sturm auf den Reichstag in Berlin im August 2020 zu ziehen? Und was hat das mit den Geschehnissen in Thüringen am 5. Februar 2020 zu tun.

Diese Fragen wollen wir mit euch diskutieren!

Mit dabei ist unsere GJ-Spitzenkandidatin zur Thüringer Landtagswahl, Laura Wahl, und Timon Dzienus, Mitglied im Bundesvorstand der GRÜNEN JUGEND & seit Jahren gegen Nazis aktiv!

Den Link für die Online – Veranstaltung bekommt ihr auf Nachfrage an jena@laura-wahl.net

Antworten