| Online-Veranstaltung | Was Corona sichtbar macht: Häusliche Gewalt – Wenn die eigenen vier Wände nicht sicher sind.

Datum/Zeit
25.11.2020
20:00 - 22:00


Zum Tag gegen Gewalt an Frauen laden Laura Wahl, gleichstellungspolitische Sprecherin, sowie Madeleine Henfling, innenpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen zur Online-Diskussion über ein weit verbreitetes gesellschaftliches Problem ein, dass immer noch viel zu oft als Tabuthema behandelt wird.

Mit dabei sind Kathrin Nordhaus und Kathrin Engel von der Interventionsstelle für Opfer von häuslicher Gewalt in Gera. Sie berichten über die Arbeit der Interventionsstellen in Thüringen und vor welche Schwierigkeiten die Corona-Pandemie ihre Arbeit stellt.

Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist kein individuelles Problem, sondern ein gesellschaftliches, welches durch vorherrschende patriarchale Machtstrukturen verankert ist. Dieses gilt es aufzubrechen!

Als Bündnisgrüne kämpfen wir gegen sexistische Hasskriminalität im Netz und fordern einen Rechtsanspruch auf Schutz vor Gewalt, unabhängig vom Aufenthaltsstatus. Auch muss das Problem der Gewalt an Frauen und Mädchen ganzheitlich in der Gesellschaft Beachtung finden und nicht nur strafrechtlich bewertet werden, denn häufig sind Kinder der Opfer ebenso betroffen.

Wie wir Gewalt gegen Frauen wirksamer bekämpfen, Schutznetzwerke stärken sowie Frauen und Mädchen empowern können, wollen wir mit Ihnen und euch online diskutieren.

Zur Durchführung des Online-Meetings verwenden wir „zoom“. https://zoom.us/de-de/privacy.html

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, Ihre und eure Rechte u.a auf Widerruf der Verarbeitung sind in der Datenschutzerklärung unter https://www.gruene-thl.de/datenschutzerklaerung  beschrieben. Eine darüberhinausgehende Verarbeitung durch BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN findet, soweit nichts Anderes vereinbart wurde, nicht statt.

Teilnehmer*innen der Online-Veranstaltung können sich gerne mit Fragen, am besten über die Chatfunktion, einbringen. Die Einladung kann gerne an Interessierte weitergeleitet werden. Wir bitten um Beachtung, dass sich jede*r Teilnehmer*in einzeln per Mail an veranstaltungen@gruene-thl.de anmelden muss, um einen Zugangslink zu erhalten. Die Zugangsdaten erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Kurz vor Beginn der Veranstaltung senden wir Ihnen eine Erinnerungs-Mail.

Antworten