Mündliche Anfrage

Bild: pixabay | ringelbaer

Investitionen in Schienenwege der Eisenbahnen des Bundes, die dem Schienenpersonennahverkehr dienen

Von den Mitteln, die der Bund gemäß § 8 Abs. 1 Bundesschienenwegeausbaugesetz (BSWAG) für Bau, Ausbau sowie Ersatzinvestitionen in die Bundesschienenwege zur Verfügung stellt, sind gemäß § 8 Abs. 2 BSWAG 20 Prozent für Investitionen in Schienenwege der Eisenbahnen des Bundes, die dem Schienenpersonennahverkehr dienen, zu verwenden. Die Deutsche Bahn Aktiengesellschaft (DB AG) stimmt diese …


Presseartikel

Kein Pendler-Parkplatz an der Weimarischen Straße in Erfurt

Die jahrelange Suche wird ergebnislos beendet, teilt die Stadtverwaltung mit – und nennt eine Alternative für die Autofahrer. ➡ Zum TA-Artikel vom 13.06.2022 … Bild: congerdesign | pixabay


Podcast

lass uns mal machen #21 – Das 9-Euro-Ticket

Kaum ein anderes Ampelprojekt hat so viele Memes kreiert wie das seit Mittwoch gültige 9-Euro-Ticket … Auf nach Sylt! Lucie, Ricarda und ich sprechen über überfüllte Bahnen, das ÖPNV-Angebot auf dem Land, was das neue Angebot für die Mobilitätswende bedeutet und was uns sonst aktuell in den Landtagen beschäftigt. Wohin fahrt ihr mit dem 9-Euro-Ticket? Schreibt …


Pressemitteilung

Oberbürgermeister mit Rückgrat und Verantwortungsgefühl gesucht

Laut einem Artikel in der Thüringer Allgemeinen vom 31.05.2022 hat der Oberbürgermeister der Stadt Erfurt, Andreas Bausewein, die bereits geplante Erhöhung der Anwohnerparkgebühren ausgesetzt. Dazu erklärt Laura Wahl, verkehrspolitische Sprecherin der Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Außer der Feststellung, dass gerade alles teurer wird, liefert Bausewein keinen einzigen Grund, der gegen die Erhöhung des Anwohnerparkens spricht. …


Kleine Anfrage

Bild: pixabay | Fotoworkshop4You

Einsatz von Wasserstoffzügen in Thüringen und Chancen weiterer alternativer Antriebstechnologien in bisherigen “SPNV-Dieselnetzen”

Die Umsetzung der Wasserstoffstrategie im Pilotprojekt auf der Schwarzatalbahn zwischen Rottenbach und Katzhütte gestaltet sich schwierig. Der Betriebsbeginn für die Wasserstoffzüge musste mehrfach verschoben werden. Am 20. Dezember 2021 berichtete der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR), dass die Landesregierung das Projekt aufgrund von doppelt so hohen wie ursprünglich veranschlagten Betriebskosten in Höhe von 90 Millionen “auf Eis” …


Pressemitteilung

E-Bike für 11 Prozent der Thüringer*innen beste Mobilitätslösung

Nach Berichten in der Presse, wonach elf Prozent der Thüringer*innen das E-Bike für die beste Mobilitätslösung halten, erklärt Laura Wahl, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag: „Das E-Bike verbindet individuelle Mobilität mit Geschwindigkeit, Gesundheit und Klimaschutz. Gerade in Thüringen erlebt es momentan laut Studie einen Boom. Denn mit einem E-Bike können …


Presseartikel

Weiter Disput um Parkgebühren für Anwohner in Erfurt

Im Sinne der Kostengerechtigkeit appelliert Laura Wahl: “Während die Evag-Ticketpreise in den letzten Jahren immer wieder erhöht werden mussten, blieben die Preise des Anwohnerparkens stabil bei 30 Euro im Jahr. Jede/r regelmäßige ÖPNV-Nutzer zahlt allein in einem Monat mehr.“  ➡️ Zum TLZ-Artikel vom 08.05.2022 … Bild: congerdesign | pixabay


Pressemitteilung

Erhöhung der Anwohnerparkgebühren ist ein Gebot der Vernunft

Laura Wahl: SPD blockiert mal wieder Mobilitätswende Zur Debatte um die Erhöhung der Gebühren für das Anwohnerparken erklärt Laura Wahl, die verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Erfurter Stadtrat: „Wer die Mobilitätswende will, muss auch der Erhöhung der Anwohnerparkgebühren auf ein angemessenes Niveau zustimmen. Viele Deutsche Städte sind bereits vorangegangen. So hat Freiburg …


Rede

Das 9€-Ticket als Einladung an alle Menschen ÖPNV kostengünstig zu nutzen

Plenum 04.05.2022, TOP 25: Meine Rede zur aktuelle Stunde auf Antrag der SPD “Umsetzung des 9-Euro-Tickets in Thüringen” Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Zuschauer*innen am Livestream, das 9€-Ticket ist eine großartige Sache und ich bin den Grünen an der Bundesregierung außerordentlich dankbar, dass sie diese Maßnahme zur Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs durchgesetzt haben. Das …


Presseartikel

Gesetzesänderung soll Carsharing in Thüringen erleichtern

Rot-Rot-Grün will das Straßengesetz ändern, um das organisierte Autoteilen zu erleichtern. Carsharing soll so in Thüringen attraktiver und eine echte Alternative zum eigenen Auto werden. ➡️ Zum TA-Artikel vom 04.05.2022 …   Bild: congerdesign | pixabay