Rede

Erklärung zum Abstimmungsverhalten: Energiearmut entgegenwirken – Notfallfonds für Thüringen

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte kurz mein Abstimmungsverhalten begründen. Ich habe dem Antrag der CDU-Fraktion zugestimmt, so wie ich auch dem von Rot-Rot-Grün zugestimmt habe, weil es mir wichtig ist, dass schnellstmöglich Unterstützungsleistungen angesichts der extremen Energiekostensteigerungen auf den Weg kommen. Gleichzeitig erinnern uns heute Millionen Menschen weltweit mit dem globalen Klimastreik daran, …


Pressemitteilung

Mehr Solar fürs Dach – Umdenken beim Denkmalschutz notwendig

Altstadtsatzung soll mehr Solar zulassen – Stadtverwaltung hat in 3 Jahren immer noch keinen Entwurf vorgelegt. Im Dezember 2019 hat der Stadtrat mit der Drucksache 2367/19 einen Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beschlossen, mit dem die Stadtverwaltung aufgefordert wurde zu prüfen, inwieweit Solaranlagen im Geltungsbereich der Altstadtsatzung über das aktuelle Maß hinaus auf den …


Presseartikel

Grünen-Politikerin Laura Wahl auf Sommertour in Bad Salzungen

Im Rahmen ihrer Sommertour durch Thüringen führte es die Landtagsabgeordnete und Erfurter Stadträtin Laura Wahl (Grüne) nach Bad Salzungen. Bürgermeister Klaus Bohl (Freie Wähler) begrüßte die junge Politikerin im Rathaus und stellte ihr Bad Salzungen mit seinen Ortsteilen vor. ➡️ Zum Rhönkanal-Artikel vom 22.08.2022 … Bild: congerdesign | pixabay


Presseartikel

Kontroverse bei Rot-Rot-Grün zu Kernkraftwerken

Kritik an der Haltung des SPD-Politikers kam auch von der Landtagsfraktion der Grünen. Die Abgeordnete Laura Wahl verwies unter anderem auf das Sicherheitsrisiko der Atomtechnologie – «insbesondere da aufgrund des bevorstehenden Betriebsendes am 31. Dezember dieses Jahres die regelmäßigen Sicherheitsprüfungen nicht mehr durchgeführt worden sind». Sie fordert von der Regierungskoalition ein Konzept nach dem Vorbild …


Pressemitteilung

Klare Absage für Laufzeitverlängerungen von Atomkraftwerken – Laura Wahl und Olaf Müller über mögliche Einsparpotentiale

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag erteilt den aktuellen Forderungen nach Laufzeitverlängerungen von Atomkraftwerken eine klare Absage. Laura Wahl, umwelt- und energiepolitische Sprecherin der Fraktion dazu: „Die drei verbliebenen Atomkraftwerke könnten weniger als zwei Prozent des Gasverbrauchs ersetzen, was einen marginalen Anteil darstellt. Das Sicherheitsrisiko der gefährlichen Atomtechnologie bleibt allerdings hoch – insbesondere …


Presseartikel

Gaspreise: „Täglich Hunderte von Anrufen“

Jüngst wurde bei ohnehin steigenden Preisen die Gasumlage von 2,4 Cent pro Kilowattstunde verkündet. Das ist auch für den regionalen Energieversorger Werraenergie ein Thema. Beim Besuch der Grünen-Landtagsabgeordneten Laura Wahl sprach man darüber. ➡️ Zum inSüdthüringen.de-Artikel vom 18.08.2022 … Bild: congerdesign | pixabay


Presseartikel

Treffen die Russland-Sanktionen Ostdeutschland härter?

Für Laura Wahl dreht sich die Debatte zu stark um den Erhalt der fossilen Energieträger. Die energiepolitische Sprecherin der Grünen im Thüringer Landtag, ist wütend über den Brief der CDU-Abgeordneten an Wirtschaftsminister Habeck. ➡ Zum mdr-Artikel vom 25.07.2022 … Bild: congerdesign | pixabay


Presseartikel

Pro & Contra aus Thüringen: Soll Nord Stream 2 starten?

Nord Stream 2 in Betrieb nehmen oder gar nicht darüber nachdenken? Zwei Landespolitikerinnen aus Thüringen denken darüber sehr verschieden. ➡ Zum TA-Artikel vom 21.07.2022 … Bild: congerdesign | pixabay


Presseartikel

1000 Meter Abstand zu Wohnhäusern: Landtag stimmt für kleinen Thüringer Wind-Kompromiss

Die Landtagsmehrheit von Rot-Rot-Grün und CDU einigt sich auf Mindestabstände zwischen Windrädern und Wohnhäusern – Ausnahmen sind aber möglich. ➡️ Zum TA-Artikel vom 14.07.2022 … Bild: congerdesign | pixabay


Presseartikel

Kein starrer 1000-Meter-Abstand für Windräder in Thüringen

Kommunen und Bürger sollen außerdem stärker an den Erlösen der Windkraft beteiligt werden. Dazu soll ein sogenanntes “Windenergiebeteiligungs-Gesetz” erarbeitet werden. “Wir wollen eine verpflichtende Abgabe an Bürgerinnen und Kommunen”, sagte die Grünen-Abgeordnete Laura Wahl. ➡️ Zum inSuedthueringen-Artikel vom 14.07.2022 … Bild: congerdesign | pixabay