Pressemitteilung

Ohne Ausbau der Windenergie Einhaltung der Klimaziele nicht möglich

Zum von der CDU eingebrachten Antrag zur Änderung der Thüringer Bauordnung und damit der Einführung von Abstandsregelungen von Windkraftanlagen zu Wohnbebauungen stellt Laura Wahl, energiepolitische Sprecherin der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, fest: „Der Antrag reiht sich ein in eine populistische Kampagne, die die CDU seit Monaten fährt und die das Ziel hat, Windkraft als gefährlich …


Rede

Laura Wahl zur Abstandsregelung von Windkraftanlagen | Plenum 1.10.2020

„Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag verweigert die konstruktive Mitarbeit bei der Bewältigung der Klimakrise. Es bedarf einer Energiewende mit einer schnellen Umstellung auf 100% erneuerbare Energien, was ohne den Ausbau der Windenergie nicht möglich ist“, fordert unsere umwelt- & energiepolitische Sprecherin Laura Wahl im Plenum vom 01. Oktober 2020.


Pressemitteilung

Anhörung zu Windenergie im Ausschuss für Umwelt, Energie und Naturschutz im Thüringer Landtag

Zur heutigen Windenergie-Anhörung im Ausschuss für Umwelt, Energie und Naturschutz des Thüringer Landtages äußert sich Laura Wahl, energiepolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Thüringen: „Die Anhörung heute hat deutlich gemacht: Die Pariser Klimaschutzziele mit dem Umbau zu einer klimaneutralen Wirtschaft bis 2050 erreichen wir nur, wenn der Umstieg auf 100% erneuerbare Energien gelingt. …


Presseartikel

MDR: Thüringen droht bis 2026 der Verlust von mehr als 230 Windrädern

Der MDR berichtet die drohenden Verlust von mehr als 230 Windrädern in Thüringen. Von 355 Anlagen, die bis 2026 die Förderung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz verlieren, können 232 nicht am gleichen Standort ersetzt werden. Das geht aus der Antwort der Landesregierung auf meine kleine Anfrage zum Thema Repowering hervor. Als energiepolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis …


Kleine Anfrage

Repowering und Weiterbetrieb von 20+-Windenergieanlagen in Thüringen

Zu Beginn des Jahres 2021 werden die ersten Windenergieanlagen (WEA) mit einer Lebensdauer von mehr als 20 Jahren aus der Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) fallen. Nach Angaben der Servicestelle Windenergie der Thüringer Energie- und Green-Tech-Agentur GmbH werden davon in Thüringen im ersten Jahr circa 150 Windenergieanlagen mit einer installierten Leistung von 115 Megawatt und …