Bericht

Expert*innengespräch Carsharing und nachhaltige Mobilität in Gera

Am Mittwoch, den 6. April, haben wir uns im Alten Wannenbad in der Geraer Häselburg zum Expert*innengespräch “Carsharing und nachhaltige Mobilität in Gera” zusammengefunden, zu welchem ich als verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag eingeladen habe. Weitere Experten in dieser Runde sind gewesen: Nils Fröhlich (Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Gera), Gilbert Weise (VCD Gera) sowie die beiden teilAuto-Regionalleiter Dr. Torsten Bähr und Niklas Wachholtz.

Ziel der Veranstaltung unter Beteiligung von Gästen ist gewesen, der Beantwortung von Fragen näherzukommen wie: Nachhaltige Mobilität in Gera – wie ist der aktuelle Stand? Welche Rolle spielen Mobilitätskonzepte für eine stärkere gemeinsame Nutzung von Fahrzeugen bisher? Von wem werden die Angebote genutzt? Was kann in Gera verbessert werden, um mehr Menschen den Zugang zu klimafreundlichen Mobilitätsformen, und speziell dem Carsharing, zu ermöglichen?

Nach einem fruchtbaren Austausch ließ sich festhalten: neben dem auf vielfältige Bedürfnisse abgestimmten Fahrzeugangebot braucht es sowohl das Engagement von beispielsweise Vereinen und Nutzenden, um für Bekanntheit und Akzeptanz zu sorgen, als auch den politischen Rahmen. Nur Hand in Hand können wir die Weichen stellen für eine nachhaltige(re) Mobilität.

Ich danke allen Beteiligten und Gästen für das Gespräch und zielführende Fragen und freue mich darauf, das Veranstaltungsformat im Juni in Jena fortzuführen.


Antworten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen